Wrocław/POL: Erfolge der deutschen Reiterinnen

Bei den Junioren und Jungen Reiterin sammelten Jona-Emily Bomberg, Lena Pögel und Celestine Kindler Schleifen.

Junge Reiter

CDIY - Young Riders Team Competition
1. Johana Vasaryova/CZE und Silky Moves (71,324 Prozent)
2. Tallulah Lynn Nater/SUI und Quando Unico FRH (68,971)
3. Celestine Kindler und Quotenkönig (68,677)
4. Celestine Kindler und Romeo (68,333)

CDIY - Young Riders Team Competition
1. Johana Vasaryova/CZE und Silky Moves (72,696 Prozent)
2. Celestine Kindler und Romeo (69,167)
3. Tallulah Lynn Nater/SUI und Quando Unico FRH (69,069)
4. Celestine Kindler und Quotenkönig (66,814)

CDIY - Young Riders Freestyle to Music
1. Johana Vasaryova/CZE und Silky Moves (76,505 Prozent)
2. Tallulah Lynn Nater/SUI und Quando Unico FRH (73,650)
3. Celestine Kindler und Romeo (71,235)

Junioren

CDIJ - Junior Team Competition
1. Johana Vasaryova/CZE und Bona Dea (71,364 Prozent)
2. Jona-Emily Bomberg und Quaterback's Diamond (68,283)
3. Nelly Solecka/POL und High Bid V.D.T. (67,727)
...
6. Lena Pögel und Bon Cruz M (66,717)

CDIJ - Junior Individual Competition
1. Johana Vasaryova/CZE und Bona Dea (69,902 Prozent)
2. Jona-Emily Bomberg und Quaterback's Diamond (68,725)
3. Aleksandra Blachno/POL und Travenort's Diabolo (67,794)
...
5. Lena Pögel und Bon Cruz M (66,912)

CDIJ - Junior Freestyle to Music
1. Jona-Emily Bomberg und Quaterback's Diamond (72,967 Prozent)
2. Johana Vasaryova/CZE und Bona Dea (72,767)
3. Maria Mägi/EST und Shampagna (71,300)
4. Lena Pögel und Bon Cruz M (70,608)

Bei den Children nahmen keine Deutschen Paare teil.

Die 20-jährige Weltranglisten-Erste Jana Lang ging mit Damon's Djamal in der U25-Tour an den Start. Rang drei in der Intermediaire II, Platz vier im Grand Prix und Rang zwei in der Kür waren die Resultate.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.