München-Riem: Gold für Alia Knack

Im finalen Umlauf zur DM der Jungen Springreiter in München-Riem wurde es nochmal richtig spannend.

Alia Knack hatte gut vorgelegt: Sieg im ersten Wertungsspringen, Rang vier im zweiten. Doch im ersten Umlauf des Finals unterlief der Baden-Württembergerin und ihrem Clifton D'Argilla Z ein Abwurf. Mit einer souveränen Nullrunde im zweiten Umlauf sicherte sie sich dann aber den zweiten Platz in der Springprüfung S*** und damit die Goldmedaille.

Auch Lasse Nölting aus Hannover und sein neunjähriger Javall Ryal K. nahmen Gold ins Visier. Doch ein Fehler an der Mauer bedeutete am Ende Bronze.

Mit einem Sieg im Finalspringen sicherten sich Eske Sophie Schierhold (Weser-Ems) und ihre neunjährige Chalyna Silber. Das Paar blieb während des gesamten Turniers ohne Springfehler.

Meisterschaftswertung Junge Reiter
Gold: Alia Knack und Clifton D'Argilla Z (4,0 Fehlerpunkte)
Silber: Eske Sophie Schierhold und Chalyna (6,04)
Bronze: Lasse Nölting und Javall Ryal K. (7,1)
4. Marie Flick und Ciro (7,47)
5. Charlotte Höing und Caboom (9,08)
6. Marie Entwistle und Captain Jack (12,12)

Alle Ergebnisse finden Sie hier.